Aktuelle Seite: StartServiceZu Besuch bei KUKA

 

Die Teilnehmer konnten während des Nachmittags ihre im Wahlfach erworbenen Programmierfähigkeiten und Konstruktionskenntnisse unter Beweis stellen und verschiedene Einsatzbereiche der KUKA Roboter kennenlernen. Darüber hinaus wurden sie über die möglichen Karriereoptionen und Praktikumsfelder informiert. Ein besonderes Highlight stellte sicherlich das Steuern des 4,7 Tonnen schweren Industrieroboters „Titan“ dar, welcher bis zu 1,3 Tonnen Last flexibel und nahezu mühelos präzise bewegen kann. (Mz)

Zum Anfang