Aktuelle Seite: StartSchulgemeinschaft

Grundwissen Mathematik

Hier findet sich das Grundwissen aus jeder Jahrgangsstufe.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Fachschaft Mathematik des Nikolaus-Kopernikus Gymnasiums in Weißenhorn, die uns erlaubt hat ihre Grundwissensseiten zu verlinken. Das Grundwissen liegt im "pdf-Format" vor.

 

Jahrgangsstufe 5

Jahrgangsstufe 6

Jahrgangsstufe 7

Jahrgangsstufe 8

 

Mathegym

Das Gymnasium hat eine Lizenz für die Online-Lernsoftware Mathegym.

Weitere Informationen bekommt Ihr Kind von seinem Mathematiklehrer.

Schulleitung und Kontakt

Schulleiter 

        

stellvertretender Schulleiter

Maisch  

 

StD Dr. Josef Maisch

Mathematik / Physik


 

StD Florian Horak

Mathematik / Physik

 

 

Geleitwort des Schulleiters in der 1. Lehrerkonferenz des Gymnasiums

Auszug aus der Rede zur Gründung des Gymnasiums Mering

Interview mit Herrn Maisch: Stadtgespräch vom 13.10.2011 des Senders a.tv

 

 

Weihnachtskarten für Hakuna Matata

Weihnachtskarten1-1.jpg

Im Rahmen des Projekts „Weihnachtskarten für Hakuna Matata“ erlebten die beiden 8. Klassen des Wirtschaftszweiges ganz praktisch, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Fertigungsverfahren wie Einzelfertigung und Fließfertigung haben. Heraus kamen dabei 100 handgearbeitet Weihnachtskarten, die am 8. Dezember im Rahmen des Basars am Gymnasium Mering verkauft wurden. Hierfür galt es auch noch im Rahmen einer kleinen Marktforschung einen geeigneten Verkaufspreis zu ermitteln und attraktive Werbeplakate zu gestalten. Der komplette Verkaufserlös ging an die Meringer Stiftung „Hakuna Matata“.

Weiterlesen...

Elternarbeit als grundlegender Bestandteil der GYM-Aufbauarbeit

Erfolgreiche pädagogische Arbeit, erfolgreiche schulische Arbeit braucht professionelle engagierte kreative Lehrkräfte. Sie braucht aber auch und gerade Eltern, Väter und Mütter, wie sie sich um das eigene Kind kümmern. Hilfreich ist es darüber hinaus, wenn sie sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten um die Schule ihres Kindes und um das dortige schulische Leben kümmern.

Die Bandbreite ist dabei groß: Lektüre der Elternbriefe, Besuch des Elternsprechtages und der Sprechstunden, Unterstützung des pädagogischen Konzepts, Äußerung konstruktiver Kritik und motivierenden Lobes, Vernetzung mit anderen Eltern, Mitarbeit als Klassenelternsprecher/in oder Elternbeirat/-rätin, Bereitstellung von Essen und Getränken bei einer schulischen Veranstaltung, Begleitung eines Schulausflugs, Beitritt zum Förderverein, Mitarbeit im Förderverein, ...

Jeder Vater, jede Mutter wird in dieser Auflistung etwas finden, was sie und er beitragen kann, den schulischen Werdegang des eigenen Kindes zu begleiten und die Schulgemeinschaft zu fördern.

Lassen Sie uns gemeinsam das Gymnasium Mering aufbauen, lassen Sie uns gemeinsam Ihre Kinder fördern.

Wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Zweig

mit wirtschaftswissenschaftlichem Profil (kurz WSG-W)

Das Fach Wirtschaft und Recht finden die Schülerinnen und Schüler des WSG-W seit dem Schuljahr 2016/2017 auf dem Stundenplan, diejenigen des sprachlichen Zweiges erst im nächsten Schuljahr. Die bewusste Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Rolle im Wirtschaftsleben steht dabei zunächst im Vordergrund, so dass sie nach und nach ein Bewusstsein für wirtschaftliche Entscheidungen entwickeln und diese im Alltag überlegt treffen können. Im weiteren Verlauf rücken dann Unternehmen, Staat und globale Zusammenhänge stärker in den Fokus.

Weiterlesen...

In diesem Bereich entstehen nach und nach die Fachschaftsseiten.

 

 

 Mathematik

Wirtschaft und Recht

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

Zum Anfang